VOC/CKW-Monitor

CKW/LHKW-Monitor
CKW/LHKW-Monitor

VOC-Monitor, (F)CKW-Monitor, LHKW-Monitor, CKW-Indikator

Eine Vielzahl von organischen Verbindungen können mit dem Organic X Monitor HC als Summenparameter erfasst werden, z. B.:

  • Halogenierte KW´s wie CKW, LHKW, FCKW, Vinylchlorid, Chlorbenzol, Epichlorhydrin, Chloroform, Methylenchlorid etc.
  • BTEX
  • Treibstoffe
  • Styrol
  • Naphthalin
  • Alkohole
  • u.v.a.

Leichtflüchtige Kohlen-wasserstoffe stellen vielfach ein hohes Umweltgefährdungspotential dar. Um so wichtiger ist ein empfindliches und robustes Verfahren diese Verbindungen kontinuierlich zu detektieren. Der von Degussa-Hüls entwickelte und patentierte Organic X Monitor HC erfüllt alle Anforderungen, die an ein on-line Messgerät gestellt werden, in vorbildlicher Weise:

  • Hohe Empfindlichkeit
  • Kurze Ansprechzeit
  • Leichte Handhabung
  • Robustheit
  • Wartungsfreundlichkeit

Messprinzip

Nach Ausblasen der leichtflüchtigen organischen Verbindungen werden diese in VE-Wasser gelöst und mittels UV-Strahlung zersetzt. Die anorganischen Zersetzungsprodukte werden über eine Leitfähigkeits-messung nachgewiesen.

Einsatzgebiete

Der Organic X Monitor HC wird hauptsächlich eingesetzt, wenn es gilt ausblasbare organische Verbindungen (VOC, POC, LCKW) in unterschiedlichsten wässrigen Matrices nachzuweisen:

Überwachung von Trinkwasser auf halogenierte und andere leicht fl. Kohlenwasserstoffe

  • Abwasserüberwachung
  • Kühlwasserüberwachung
  • Grundwasser- und Bodensanierungen
  • Überwachung von Aktivkohlefiltern u.a.

Keine Probenvorbereitung

Von besonderem Vorteil ist die Tatsache, daß selbst in hochbelasteten Abwässern in der Regel keine Probenvorbereitung notwendig ist.

Hohe Empfindlichkeit

Der Organic X Monitor HC ist mit äusserst empfindlichen Messzellen ausgerüstet. Die integrierte polynomgestützte Tem-peraturkompensation gleicht Temperatureinflüsse aus.

Hervorragende Nachweisgrenzen von weniger als 0,5ppb sind so zu erreichen. Je nach den gewählten Geräteparametern ist es möglich auch hohe Konzentrationen zu messen!

Wartungsfreundlichkeit

Der Wartungsaufwand pro Jahr beträgt weniger als 20h. Die Verfügbarkeit liegt daher bei fast 99,8%! Alle Komponenten sind leicht zugänglich und schnell durch den Anwender austauschbar.

Um grösstmögliche Sicherheit zu gewährleisten sind nasschemischer und elektronischer Teil räumlich von einander getrennt.

Modularer Aufbau

Durch den modularen Rack-Aufbau ist die Anpassung an spezielle Anwendungen leicht möglich. Auf Wunsch können weitere Messmodule, Prozess-PC´s, Schreiber und papierlose Registriermodule integriert werden

Multiplexer

Der Organic X Monitor HC kann für bis zu 8 Messkanäle konfiguriert werden. Für jeden Kanal steht ein separater Analogausgang zur Verfügung.

Technische Daten

  • Probegut:Flüssigkeiten mit einem Gehalt an strippbaren organischen Verbindungen
  • Probenstrom: 0,05 – 10l/h aus druckloser Vorlage
  • Probentemperatur: < 30°C (konstant), höhere Temperaturen mit optionalem Probenkühler
  • Meßbereich: Leitfähigkeit nach UV-Aufschluss: 0 – 2µS/cm bzw. 0 - 20µS/cm. Der Messbereich für die Analyten kann in weiten Grenzen variiert werden! Die Leitfähigkeit kann bei Bedarf direkt in eine Konzentration umgerechnet werden. Eine Mehrpunktkalibrierung mit bis zu 10 Standards ist möglich.
  • Nachweisgrenzen:0,5µg/l Perchlorethylen, 10µg/l Diesel, 20µg/l Naphthalin
  • Spannungsversorgung: 230V +/-10%; 50Hz; 260 VA
  • Ausgänge: Analogausgänge (max. 8), 4-20 mA (0 - 20mA)
  • Störungskontakt: selbsthaltender Störkontakt; Sollwertabweichungen konfigurierbar
  • Wartungsbedarf: Meldet, wenn Mischbett erschöpft bzw. UV-Strahleraustausch
  • Kommunikation: Ethernet, Profibus (optional), Modbus (optional) Anzeige: Farb-Touch-Panel mit 8 Funktionstasten
  • Gehäuse:Wandgehäuse, zweigeteilt, Oberteil: Stahl, pulverbeschichtet, Unterteil: Kunststoff
  • ATEX: Edelstahl oder Kunststoff
  • Stahlblech RAL 7035
  • Gewicht: Ca. 60 kg
  • Abmessungen: 35 x 61 x 121 cm (TxBxH), gilt nicht für ATEX
  • Umgebungsbedingungen: Temp.: +5 - +40°C; rel. Luftfeuchte: <95% nicht kondensierend.

Zurück

Unsere Seite verwendet Cookies Weiterlesen …